spc - Törnplanung

An alle Segelfreunde, die dieses Logbuch lesen = bitte beachtet, dass nur persönliche Eindrücke und Erlebnisse der spc wiedergegeben werden. Wir hoffen, dass Ihr den einen oder anderen Hinweis für Eure Planung findet. Falls Ihr spezielle Fragen habt, benutzt doch unser Gästebuch, wir antworten gerne! Alle Daten und Angaben prüft bitte selber. Das Logbuch wurde wie bisher aufgebaut. Vor der Schilderung unserer eigenen Törnerlebnissen ist immer etwas zum jeweiligen Hafen / Ankerplatz aufgeführt. Die Breiten- und Längenangaben geben in der Regel unsere Liegeplätze/Ansteuerungen an!

Planung:
Nach unserem 1. Törn in den griechischen Dodekanes im Jahre 2000, 3 Segeljahren in Folge, in der Türkei in verschiedenen Revieren, dem Törn in 2005 hauptsächlich im Naturschutzgebiet der Kornaten von Kroatien, dem „Mallorca Round „ in 2006 und dem Sommer-Relax-Törn 2007 um die Liparischen Inseln, an der Nordküste Siziliens entschlossen wir uns diesmal für ein „heimisches“ Revier. Mit einer 3 + 1 spc-Mannschaft hieß es Watt & Meer 2008. Wir wollten kreuz und quer durch Ijsselmeer, ins Wattenmeer und Terschelling, Vlieland und Texel umrunden.

Das Ijsselmeer war Detlef und Klaus schon aus vielen Törns bekannt. Das Wattenmeer mit den 3 holländischen Inseln besegelten beide im Juni 2002 mit Christoph Ontyd und Ralf Kunkel. Trotzdem bereitete Detlef minutiös den Törn vor und das spc-Bordbuch enthielt mal wieder alles was man so braucht.


Der Laptop von Klaus wurde als Navigationscomputer mitgenommen und Detlef hatte zusätzlich ein nagelneues Navigationsgerät Garmin Colorado 300 immer griffbereit an der Hose hängen. Außerdem hatte Detlef ein noch umfangreicheres Bordbuch mit diversen Tidenkurven u.v.a. vorbereitet.

Vorbesprechungen:
Ein Jahr nach unserem letzten Törn im Juni 2007 war wieder lang. Unsere einzelnen Stationen sind der Chronologie des 8. spc-Törns zu entnehmen. Leider meldeten sich Adolf (Altersüberlegungen) und Ulrich (Seekrankheit war nicht zu stoppen) aus unserer spc ab. Beiden noch einmal für die wirklich schönen gemeinsamen Törns und das Engagement in den letzten Jahren vielen Dank. Wir werden Euch vermissen!

Da Klaus und Detlef sich vorgenommen hatten einige Regattatermine für die DYAS und möglichst die Deutsche Meisterschaft mit zu segeln war auch der Terminkalender für den Törn 2008 ziemlich eng. Wir fanden dann doch noch den Törntermin und luden Tono, weil Manfred zu dem Termin nicht konnte, als 4. Mitsegler zu uns an Bord ein. Wie sich noch herausstellte eine goldrichtige Entscheidung. In der Törnvor/-endbesprechung am 10.05.2008 holten wir uns noch den Segen unserer Frauen ein, ja da konnte dann nichts mehr schief gehen!


Die Chronologie des achten spc-Törns
  26.10.2007  - 20:00 Uhr spc-Crewbesprechung in der Marktwirtschaft
    - Adolf und Ulrich verlassen die spc und segeln nicht mehr mit
    - 2008 wird es mit der 2007'er-spc-Besatzung keinen Törn geben !
  18.12.2007  - 19:00 Uhr spc-Weihnachtsabend mit Frauen in der Marktwirtschaft
  19.12.2007  - 18:00 Uhr 2. spc-Weihnachtsbaumscheibensternesägen bei Manfred  Bilder 

  17.01.2008  -  www.hoch-am-wind.de/Dyas  geht online
  18.01.2008  - Die Planungen rund um den 8.spc-Törn laufen !
  01.04.2008  - wir begrüßen Tono Vehoff in der spc !

  29.04.2008  - 8.spc-Törn - Watt & Meer vom 06.06.2008 bis 10.06.2008
    -  Bavaria 38 Cruiser Exclusive Line Bj 2008  über  Charter-Pool 
    - bei  Thinius-Yachtcharter  gebucht, weitere Infos auf der Internetseite !
    - spc-2008 : Bernd, Detlef (Skipper), Klaus, Tono, N.N.
  10.05.2008  - 1. Törnvorbesprechung um 20:00 Uhr in der  Marktwirtschaft  mit unseren Frauen

 

zurück   top