spc - Yacht & mehr

Unsere Segelyacht "Hanna":
Unsere nagelneue Segelyacht, eine Bavaria 38 Cruiser Exclusive Line mit allem Schnick und Schnack und vom Feinsten ausgestattet, übernahmen wir in der Marina "Maronier", Lemmer. Auf eine Auflistung der Extras verzichten wir, denn die Liste wäre zu lang. Wir fühlten uns auf der wirklich jungfräulichen "Hanna" pudelwohl. Diese hatte grade mal eine Gesamtlogge von 976 sm und 120 Motorstunden unter Ihren Schenkeln - Entschuldigung Kiel vorbeigleiten lassen.

Die Übergabe unserer Segelyacht, der „Hanna“ erfolgte schnell und problemlos. Plangemäß konnten wir am Freitag um 18:30 ablegen. Die Rückgabe erfolgte am Dienstag um 15:30 in nur 20 Minuten.

Jeder von uns hatte eigene Kabine, wobei Klaus mit dem Salon natürlich die größte hatte. Alles wird wieder in die spc-KOBA- Klassifizierung eingetragen. Die Yacht ist für 7 Personen ausgelegt. Die Plicht bot im Vergleich zu unseren bisherigen sehr großen Yachten überraschend viel Platz für uns 4 großen Seebären.


Der Ausgangshafen „Marionier“ in Lemmer:
Wenn auch nicht gerade landschaftlich schön gelegen, ist dieser Ausgangshafen ideal. Direkt in der Nähe zum Einkaufszentrum (bunkern) und zur Stadtmitte von Lemmer (bummeln). Ein Hallenplatz für das Auto gibt es auch und seglerisch kann es sofort ohne Schleuse ins Ijsselmeer gehen = einfach und super!

Die Anreise:
Ja, ganz einfach = kein Flugzeug, keine Bucherei und Warteschleifen sondern einfach hinfahren. Ist doch auch mal ganz schön. Zu 4. ging´s mit Klaus um 13:30 von Dülmen Richtung Lemmer. Der Kofferraum war picke packe voll, keine Staus um 15:30 waren wir da und genossen unser 1. Landungsbier.

zurück   top